„Digital Jetzt“– Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert aktuell kleine und mittlere Unternehmen für Investitionen in dem Bereich der Digitalisierung. Die Förderung enthält 2 Module.

Fördermodul 1: „Investition in digitale Technologien“

Dieses Modul unterstützt Investitionen in Soft- und Hardware, insbesondere für die interne und externe Vernetzung des Unternehmens.


Fördermodul 2: „Investition in die Qualifizierung der Mitarbeitenden“

Dieses Modul unterstützt Unternehmen dabei, Beschäftigte im Umgang mit digitalen Technologien weiterzubilden.

Die Förderung (bis zu 50.000 €) wird als Zuschuss gewährt, der nicht zurückgezahlt werden muss. Die Unternehmen haben maximal 12 Monate Zeit, ihr gefördertes Digitalisierungsprojekt umzusetzen. Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt nach erfolgreicher Verwendungsnachweisprüfung.

Alle weiteren Informationen, sowie die Antragsstellung finden Sie auf der offiziellen Seite des „Digital Jetzt“ – Förderprogramms von der BMWi.